Ein Stück Bayern –
inmitten von Bremen

Ein Stück Bayern –
inmitten von Bremen

DAS SPIEGELZELT

Ab November 2023

In Kooperation mit dem Theaterschiff sorgen wir dieses Jahr wieder für „das Erlebnis in Bremen“ 

Und für leuchtendende Augen sorgen nicht nur die Produktionen und das leckere Essen, sondern auch das Spiegelzelttheater selbst.

Dieses nach Originalbauplänen in Belgien rekonstruierte Zelt steht voll und ganz in der historischen Tradition der Spiegelzelttheater. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war ein Spiegelzelt der Höhepunkt auf jedem Jahrmarkt. In diesen mobilen Tanzpalästen konnten die Besucher dank der vielen Spiegel ungestörten Blickkontakt aufnehmen. In den Spiegelzelten vergnügten sich die Nachtschwärmer, die Liebessuchenden und die Traumjäger. So erlangten sie ihre Berühmtheit und standen sinnbildlich für das wilde Nachtleben im ‘Fin de siècle’.

Im Spiegelzelt sorgen das warme Eichenholz und die Spiegeln in Facettenschliff für ein zauberhaftes Ambiente und lassen nostalgische Gefühle aufkommen. Jeder Gast wird beeindruckt sein von den zahlreichen Spiegeln und dem phantasievoll bemalten Glas. Ein magischer, nostalgischer Abend ist im Spiegelzelttheater garantiert.

Das Zelt ist ist gut beheizt und mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestattet.

Ein kleines Snackangebot und Getränke sorgen für das leibliche Wohl unserer Gäste.

Runden Sie Ihr Theatererlebnis im Spiegelzelt mit einem reichhaltigen Buffet ab.

Hand in Hand, arbeitet das „Edel Weiss“ und das „Theaterschiff“ zusammen, damit alle unsere Gäste einen unvergesslichen Abend haben.

Wir bitten Sie zum Essen ab 17:30 Uhr in unser Spiegelzelttheater, damit Sie Ihr kulinarisches Erlebnis entspannt ab 18:00 Uhr beginnen können. Das Buffet ist zu allen Vorstellungen, (ausgenommen sind die Sonntage und die 17:30 Uhr Vorstellung an Silvester) für jeweils 35,50€ pro Person buchbar.

Bald Verfügbar: 

Spiegelzelttheater- Arrangement 

3 Tage/ 2 Nächte

inklusive Frühstücksbuffet

Eintritt in das Spiegelzelttheater 

Teilnahme am festlichen Buffet vor der Veranstaltung im Spiegelzelt